Traunreuter Stadtlauf 25.06.2010 (7 KM)

Bericht:

Start für die Firma

Unsere Firma die Alzchem startete wieder beim Traunreuter Stadtlauf.
Klar das wir uns das nicht nehmen lassen wollten "für die Firma" zu starten.
Das Startgeld wurde übernommen, "Alzchem-Neulinge" bekamen ein Funktionsshirt und für alle gab es anschließend noch eine Reservierung von Biertischen zum gemütlichen Beisammensein.

Das Wetter war im Vergleich zum letzten Jahr nahezu Perfekt, vielleicht ein wenig zu heiß aber wer möchte da nach den letzten Wochen meckern.

Kurz vor dem Start fanden wir uns dann ein um ein Gruppenfoto zu machen, danach wurde eingelaufen und sich gemütlich zum Start begeben. __Gruppenfoto__folgt__

Da ich schnellster Alzchem-Starter sein wollte stellte ich mich dieses Jahr auch relativ weit vorne auf, es wurde nicht mehr mit Champion Chip gemessen sondern mit dem aus dem Triathlon bekannten Sport-Zeit-BGL-System und da wusste ich das es sich um Bruttozeiten handelt.

Vom Start aus (erst um 19:15 Uhr) ging es nun in einer "eckigen" Runde durch Traunreut.
Das schöne bei diesem Lauf, man passiert 3x den Start/Zielbereich mit den vielen Zuschauern

unsere Kinder bewaffneten wir mit 2 Fotoapparaten und setzten sie auf die Tribüne wo sie uns gut anfeuern konnten.

Ich übrigens ausnahmsweise im Weißen-Alzchem-Trikot.

Und sie schafften es von jedem von uns ein brauchbares Foto zu machen.

Attila machte auch mit und war gespannt was rauskommt mal endlich ohne "vorab"  Probleme laufen zu können
Petra wollte es mir gleich tun und schnellste Läuferin der Firma werden.

Da man ca. 500m vor dem Ziel eine Wende passiert konnte ich sehen das mir den "Firmensieg" keiner mehr nehmen konnte und so kam ich nach 7 kurzweiligen KM in 26:48 als Gesamt 28. (von 608) ins Ziel.

Leider wurde ich hier in einer AK von 18 bis 40 gewertet und kam so nur auf den 17. Platz

Attila lief eine sehr gute 31:48 und kam auf den 151. Gesamtplatz

Petra verbesserte sich um 10 Sek. gegenüber dem Vorjahr und brauchte 34:51 und kam damit auf den 275. Gesamtplatz (von 608) und damit war sie ebenfalls die Schnellste der Alzchem!

!!!Doppelsieg für die Lang´s!!!

Danach blieben wir noch zur Sachpreisverlosung (21 Uhr) die uns aber im letzten Jahr größer vorkam.

 

Strecke:
"Verschlungener" Kurs um Start / Ziel, das man 3x durchquert.
 
Startgebühr:
8 € mit Sachpreisverlosung
 
Fazit:
Eine gute Veranstaltung, mit viel Stimmung.
Ungewöhnlich später Start.
 
Note:
2
 
Offizielle Seite:
http://www.stadtlauf-traunreut.de

--- zurück ---