Crosslauf Marktl 25.09.2010 (0,7 & 3,7 KM)

Bericht:

Ohne Papa´s

Da die Papa´s verletzt bzw. sich im Schneegestöber rumtrieben gingen die Familienteams ohne Papas an den Start.

Bei dem 4. Lauf der Crosslaufserie Inn Salzach ging es (wie immer) nach Marktl, neben den Serienpunkten wollten natürlich alle einen letzen Formcheck vor dem "Heim-Spiel" in Waldkraiburg nächste Woche haben.

Zuerst waren die Schüler D dran und da durften alle 3 ran.
Es ging in einer 700m Runde 1x um den kleinen See.

Rico blieb immer an der Seite seines älteren Kontrahenten, bis er ca. 100m vor dem Ziel eine Rakete zündete und wie entfesselt davon stürmte, es war unglaublich welchen Vorsprung er durch seine enorme Sprintstärke auf nur wenigen Metern rausholte, so gelang ihm dann ein ungefährdeter Sieg.
Andreas der seine Stärke eher in der Ausdauer als in der Schnelligkeit besitzt, nutzte die letzten 200m um sich vom 6. auf den 4. Platz vorzukämpfen.

Christian kam als einer der Jüngsten leider nur auf den letzten Platz, aber dabei sein ist alles...
Danach durften natürlich (mehrere Stücke) Kuchen nicht fehlen.

Nach der Stärkung mussten dann die Mama´s angefeuert werden.
Sie umrundeten zuerst in 2 kleinen Runden und dann in einer großen 8 den Marktler Badesee.
Andrea benötigte 17:13 für die matschigen 3,7 KM und kam damit auf den 2. Platz (von 6) der AK W40

Petra machte schon den Gesamtsieg der Serienwertung mit ihrem 1. Platz (von 1) in der AK W30 fix.
Sie kam nach 17:37 ins Ziel.
Beide waren mit ihren Leistungen sehr Zufrieden und wollen nun nächste Woche in Waldkraiburg ordentlich gas geben.

Link zu den letzten Läufen:
Marktl 2009
Marktl 2008

 

Strecke:
Wunderbare Strecke in 8´tern rund um den Marktler See.
Startgebühr:
4 € Erwachsene
Sonstiges:
 
Fazit:
 
Note:
1
Offizielle Seite:
www.crosslauf-is.de

--- zurück ---