Aschauer Sommerbiathlon (3 x 1,2KM + 10 Schuss)


!!! GESAMTSIEGER !!! Stefan Lang

 

Am Samstag sollte der LT einen Ausflug zum Biathlon unternehmen natürlich nur der Gaudi wegen und weil er ja direkt vor der Haustüre stattfindet.

Leider war aus der LT Mannschaft am Samstag (aus verschiedenen Gründen) nur noch ich (Stefan) übrig.
 

Da stand ich nun ohne Mannschaft
und da die "Biathlon-Szene" fast nur neue Gesichter parat hatte, war ich froh wenigstens ein paar Vertraute zu sehen.

Die Fam. Peteratzinger bot mir an zu Ihnen in die Mannschaft zu kommen,

nur fehlte uns leider noch ein 4. Mann / Frau aber wir fanden niemanden der uns verstärken wollte.

 

Die Peteratzinger´s und ich


Das Wetter war ziemlich ungemütlich was mir als "Hitzeläufer" weniger zu gute kam.
 

So probte ich des öfteren
(aber mit mäßigem Erfolg)
das Schießen

und rechnete mir dennoch einen Platz unter den Top 20
(bei ca. 45 Startern) aus.
 

Der Schießstand

 


Es wurde in 65 Sek.-Abständen gestartet, ich (#27) hatte noch Zeit und konnte das Feld ein wenig verfolgen und mich in Ruhe einlaufen.

Dann war ich dran. Es war eine kurze Wendestrecke mit 1,2 KM, ich wollte von Anfang an Limit gehen und beim Schießen auf etwas Glück hoffen.
 

Beim 1. Durchgang (liegend Schießen) war ich überrascht gleich 3 Treffer zu erzielen

und nach 2 kurzen Strafrunden

ging es dann wieder auf die 1,2 KM.

 

Christine und ich auf der Strafrunde

 

Beim 2. Durchgang (stehend Schießen)

lief es deutlich schlechter.

Von den fünf Schuss gingen die ersten vier daneben und ich traf nur den letzten,

was mir vier Strafrunden einbrachte.

Umso überraschender war es dann, als der Sprecher mitteilte, 

dass meine 16:35 die neue Bestzeit und Streckenrekord war.

Im Ziel

 


Dann begann das große Zittern und ich musste noch ca. 15-20 Starter abwarten ob meine Zeit unterboten wird.
Aber nach dem letzten Starter gab es dann das verdiente (und mein erstes) "Gesamtsieger-Bier" der Laufkarriere, und das bei meinem 1. richtigem Sommerbiathlon.

Dafür bekam ich 2 Pokale (einen für Herren unter 40 und einen für den Gesamtsieg)
Leider haben wir keinen 4. für die Mannschaft gefunden, denn die Peteratzinger´s schafften auch super Zeiten (Rainer 5. Platz und Christine schaffte sogar den 2. Platz) und so hätten wir vielleicht sogar den Mannschaftstitel unser Eigen nennen können.

 


Bei der Siegerehrung


Auf jeden Fall kann ich jedem diese Sportart empfehlen, sie macht richtig Spaß, die Kombination von absolutem Puschen und voller Konzentration hat wirklich etwas.
Es war sicher nicht mein letzter Sommerbiathlon.

Danke Rainer für die Fotos, ich denke das sich unsere Wege noch des öfteren kreuzen werden.
 

Strecke:
3x 1,2 KM Wendekurs (Strafrunden und Start Wiese sonst Teerstraße)
Startgebühr:
6 € (+1 € Versicherung für nicht Schützenvereinmitglieder)
Fazit:
Biathlon ist super,  macht Spaß und ich bin !!!GESAMTSIEGER!!!
Note:
1
Offizielle Seite:
http://www.iivs.de/~iivs8122/index.html

--- zurück ---