Crosslauf Marktl 10.10.2009 (3,7 und 8,5 KM)

Bericht:

Der schönste Crosslauf
 

Der 4. Lauf der Crosslaufserie war wie im Vorjahr Marktl am Inn.
Leider war es nicht so ein herrlicher goldener Herbsttag wie letztes Jahr, aber wenigstens war es trocken.
Wir fanden uns kurz vorher ein und nach einem kurzen Ratsch ging es auch schon für Petra los.

Sie war recht flott unterwegs und das wieder ohne Training, sie hätte es auch deutlich ruhiger angehen können, denn es war wieder keine AK-Konkurrenz vorhanden, aber da geht´s halt ums Prinzip.

Sie umrundete zuerst in 2 kleinen Runden, dann in einem großen "Achter" den herrlichen Marktler Badesee. Landschaftlich mit Abstand der schönste Crosslauf!

So kam sie nach 17:54 und 3,7 KM schönem Uferlauf im Ziel an.

Sie "stürzte" sich gleich auf das große und leckere Kuchenbuffett.
Denn sie durfte sich über ihren vorzeitigen
AK-W30-Sieg in der Serienwertung freuen.

Danach war Stefan dran. Der hatte heute ein "ungewöhnliches Ziel:" Vorletzter werden. Da er seit ca. 3 Wochen leicht erkältet ist, wollte er sich nicht übernehmen und endlich wieder richtig gesund werden.

Er hatte sichtlich großen Spaß und joggte genüsslich seine Runden und wurde am Ende sogar "sensationell" Drittletzter.
Dafür nahm er 7 Serien Punkte mit.
   
Danke TSV Marktl war wieder SUPER!!!

Link zum letztjährigen Lauf:
Marktl 2008
 

Strecke:
Wunderbare Strecke in 8´tern rund um den Marktler See.
Startgebühr:
4 € Erwachsene
Sonstiges:
Leckere Kuchen
Fazit:
Der schönste Crosslauf bisher
Note:
1
Offizielle Seite:
www.crosslauf-is.de

--- zurück ---