Crosslauf Mühldorf 21.11.2009 (4 und 8,8 KM)

Bericht:

!!! Finale !!! - Crosslauf in Mühldorf
Perfekte "Familien"-Veranstaltung bei traumhaften Wetter



Nun war es soweit, mit einem lachenden und einem weinenden Auge fieberte ich dem Tag entgegen,
der 31. und letzte Lauf den ich 2009 bestreite.

Und hier wollte ich nach der "Enttäuschung" von letzter Woche noch mal alles geben.
 
In der Serienwertung war in unseren AK´s schon alles entschieden, mein 3. Platz konnte weder nach oben noch nach unten geändert werden und Petra stand wie schon im Vorjahr als 1. der W30 fest.

Besonders freute uns das auch Rico und Michael uns wieder sportlich und menschlich verstärkten.

Das perfekte an der Crosslaufserie ist, dass die ganze Familie schön zeitversetzt starten kann.

So waren als erstes die Kinder dran, die in einer 650m langen Runde das TSV Gelände umkreisten.
Leider war Andreas ein wenig krank und konnte nicht starten, aber sein kleiner Bruder Christian wollte für ihn einspringen und hier gab es dann (den einzigen) Kritikpunkt.

Ich wollte nur den Vornamen ändern lassen (Lauf, Altersklasse, ... blieb alles gleich),
aber der Herr an der Startnummernausgabe meinte nur
"So was fangen wir gar ned erst an, ..................., tut mir leid"
Somit stand dann auf Christians Urkunde der Name seines Bruders, war zwar eigentlich egal
aber ich fand es sehr ungewöhnlich und vor allem fehlte mir das Verständnis für die nicht Durchführung der Namensänderung ...

Aber zurück zum Positiven bei diesem herrlichen November Samstag

Rico zeigte wieder einmal seine enorme Ausdauer und erkämpfte sich einen hervorragenden 4. Platz
die Jungs vor ihm waren doch schon einiges älter.
Christian, der ja ohne Training für seinen Bruder einsprang, machte einen Genusslauf.
Er bewunderte die Strecke (blieb kurz stehen und wollte ein Foto mit dem Inn) und hatte bis zum Ziel sichtlich Spaß, ein echter
"Zwecks da Gaudi Läufer"

Leider gab es nicht für alle Kinder Medaillen,
da war unser Kleiner schon ein bisschen traurig.

Petra´s Knie hat sich wieder einigermaßen erholt und so konnte auch sie die Strecke und den Lauf genießen.
Stefan, wollte es noch mal wissen und alles geben, damit das "Ego" für die zwei, langen und freien Monate passt. ;-)

Mit seiner Zeit von 35:58 und dem
29. Gesamtplatz war er das dann auch absolut


 

Michael gelang mit seiner Zeit von 37:58
wie bereits schon eine Woche zuvor in Trostberg ein toller "Wiedereinstieg" und das beste er hat wieder Blut geleckt.
Auch er möchte an der Crosslaufserie 2010 teilnehmen.
Nach einer angenehmen warmen Dusche und ein paar kurzen Plaudereien gab es die Siegerehrung die gleich vor Ort durchgeführt wurde.
Petra und Stefan kamen auf´s begehrte Stockerl

Anschließend wurde dann im Stadtsaal die Siegerehrung der Serienwertung und das jährliche "Highlight" die Verlosung durchgeführt.
Wie schon vorher feststand kam ich auf den
3. Platz und Petra auf den 1. Platz in unserer AK.

Besonders freute uns, dass ich für unsere Internetseite und die Berichte von den Crossläufen vom Veranstalter gelobt wurde !!!!!

Bei der riesigen Verlosung gingen wir auch nicht leer aus.
Meine Lose wurden gleich zweimal gezogen und ich gewann einen Regenschirm und ein Damenlaufshirt das sich Petra aussuchen durfte.

Wie schon im letzten Jahr war ich von der gesamten Serie total begeistert und werde auch sicher 2010 wieder an möglichst allen Crossläufen teilnehmen.

Ich hoffe nur, dass wieder mehr LT´ler sich zu einem Start überzeugen lassen.

!!!!! Danke und macht weiter so !!!!!

 

Strecke:
Schöne Strecken am Inn entlang,
bei den Männern dann zusätzlich noch 2 Runden im Wald bei Starkheim
 
Startgebühr:
4 € Erwachsene
2 € Kinder
 
Sonstiges:
Super Verlosung
 
Fazit:
Wieder perfekt - Danke!!!
Wir freuen uns schon auf den 23. Januar 2010
 
Note:
1
 
Offizielle Seite:
www.crosslauf-is.de

--- zurück ---