Hundstoa biag di 25.09.2010 (16KM)

Bericht:

Das
beste Rennen des Jahres

"Hundstoa biag di" ist ein Uphill-Rennen auf den Hundstein, es wird in Maria Alm gestartet und dann geht es auf 16KM auf den Gipfel, dabei sind 1300HM zu überwinden.

Beim Abholen der Startunterlagen gab es wieder ein riesen Paket wobei es dieses Jahr um die Getränkegutscheine am Abend geschrumpft ist, aber für seine 15 € Startgebühr bekommt man immer noch deutlich mehr als man bezahlt hat. (Gutschein 1x Essen und 1x Getränk auf dem Statzerhaus (Gipfel/Ziel) + 1x Nudelbuffet für die "After-Race-Party") zusätzlich noch ein schönes T-Shirt eine Trinkflasche und eine Sporttasche!

Letztes Jahr hatten wir ja mächtig Glück mit dem Wetter, aber dieses Jahr sah es etwas anders aus...

Attila, Stefan und Martin "gut gekleidet" jammerten sich dem Startschuß entgegen.
Als es dann losging war der Dauerregen bzw. ab 1500m Schneefall eigentlich kein Problem mehr, aber mir kam es so vor als ob der Hundstein etwas an Steilheit innerhalb des letzten Jahres dazu gewonnen hat ....
Attila war mit Abstand der Schnellste von uns und verbesserte sich um 10 Minuten gegenüber dem Vorjahr und das bei diesen Bedingungen.

Oben angekommen gab es dann einen (sehr) heißen Tee und Nudeln mit Fleischsauce. Da das Statzerhaus fast aus allen Nähten platzte machten wir es uns im aufgestellten Zelt gemütlich.
Nach der Stärkung machten wir noch schnell ein paar Fotos und ....
es ging gut eingepackt auf die Abfahrt.

Mit insgesamt 4 Taschen dreckiger und nasser Wäsche machten wir (ebenfalls dreckig und durchnässt) uns nun auf zum gemütlichen Teil des Tages.

Die Zeit bis zur After-Race-Party (Beginn 19 Uhr) vertrieben wir uns im Hoteleigenen Pool und Sauna und gingen so recht entspannt, hungrig und "dehydriert" zum Gasthaus Ederwirt.
 
Dort erwartete uns wieder ein überragendes Nudelbuffet.

Es gab 3 versch. Nudelsorten mit
Tomatensauce, Bollognese, Gemüsesauce, Lasagne und Asia Sauce
 

Die Tombola war erneut unglaublich ein kleiner Auszug der Preise:
Wochenendtrips, Skipässe, 3 Paar Ski, Skihelme, MTB-Bike, Turnschuhe, .......
Da dieses Jahr nur 104 Radler mitgefahren sind und 200 Preis da waren durfte sich jeder Fahrer über einen Preis freuen.
 
Die Liveband (Saalfelden Syndicate) sorgte wieder für die Musikalische Unterstützung

Man kann einfach nur sagen PERFEKT!!!
Ihr könnt nicht´s mehr verbessern lasst das "Hundstoa biag di" wie es ist.
!!!Wir kommen wieder!!!

Attila 1:36 (10 Minuten Schneller als im Vorjahr)
Stefan 1:43 (17 Minuten Langsamer als im Vorjahr)
Martin 2:02 (Premiere)

Für den Bericht vom letzten Jahr bitte hier klicken!
 
Strecke:
Schöne, abwechslungsreiche und gut befahrbare 16 KM
davon die ersten 2 KM Neutralisiert
1300 HM
 
Startgebühr:
15€ !!! GESCHENKT !!!
2x Essen, 1 T-Shirt, Riesen Tombola, Flasche, Sporttasche
Fazit:
Unglaublich, Brutal, Phänomenal
Pflichttermin
Vielen DANK, macht´s weiter so
Note:
1+++++
Offizielle Seite:
www.hundstoa-biag-di.at

--- zurück ---